Nachhaltigkeit

accesoire_2
coup en lin
lin avec du cotton

Umweltfreundliche Materialien

Kleidung aus Leinen ohne Öko-Label ist umweltfreundlicher als Kleidung mit zertifizierter Biobaumwolle. Für den Anbau wird weniger Wasser benötigt, auf den Einsatz von Pestiziden wird verzichtet und bei der Verarbeitung ist keine chemische Behandlung erforderlich. Daher haben wir für unsere Tragekleidung Leinen gewählt, das wir von einem lokalen Hersteller aus dem Elsass beziehen. Das Leinen im Futter kommt aus Österreich und ist GOTS zertifiziert.

Über die Zertifizierung hinaus, haben wir zudem nur unbearbeitete Stoffe ohne Färbung ausgewählt.

Auf Baumwolle haben wir soweit es geht verzichtet. Nur eine kleine Partie wurde als Futter in der Trage verwendet. Diese Biobaumwolle beziehen wir ebenfalls von einem franz. Hersteller und sie ist Ökotex Standard 100 Klasse 1 zertifiziert.

Alle zusätzlichen Accessoires wie Reissverschlüsse, Druckknöpfe, Garn usw., die in unserer Kleidung verarbeitet werden, haben das Ökotex Zertifikat Standard 100 Klasse 1.

Lokale Herstellung

Wir versuchen alle Stoffe und Zutaten für unsere Produkte so lokal wie nur möglich zu beziehen.
Für unsere erste Kollektion haben wir europäisches Leinen gewählt.

Heutzutage hat unsere Lebensweise bedeutende Auswirkungen auf unsere Umwelt. Trois Plumes entwickelt Produkte, die darauf eine konstruktive Antwort geben. Wir suchen nach neuen Lösungen. Innovation und Umweltfreundlichkeit sind unsere Leitprinzipien im Bereich Produktentwicklung sowie Herstellung. Bei uns im Elsass gibt es recycelte Stoffe sowie Textilien aus Brennnesselfasern und anderen lokalen Pflanzen. Diese Materialien sind zum Beispiel eine nahe Zukunftsvision für neue Produkte von Trois Plumes.

Unsere Produktionsstätte befindet sich in Frankreich bei Troyes. Das ermöglicht uns den CO2-Ausstoß zu minimieren und für die Qualität unserer Produkte sowie für gute Arbeitsbedingungen der Schneider/innen zu garantieren.

2_couturière
1_confectionneur
3_ fabrication